Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Aktuelles


Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf allen Schießanlagen ab Dienstag 02.06.2020


Ab Dienstag, den 02.06.2020 kommt es in Baden-Württemberg zu weiteren Öffnungen der Sportangebote. Ergänzend zu den bisherigen Freigaben darf ab diesem Zeitpunkt auch wieder ein eingeschränkter Indoor-Sportbetrieb stattfinden.

Für den Schießsport bedeutet dies konkret, dass ab 02.06.2020 auf allen Arten von Schießständen (offen, teilgedeckt und Raumschießanlagen) der Betrieb wieder durchgeführt werden darf.

 

Bei der Aufnahme des Sportbetriebs ist unbedingt auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu achten.

Gemäß der Verordnung des Kultus- und Sozialministeriums Baden-Württemberg vom 22.05.2020 lauten dies für alle Stände wie folgt:

  1. Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten muss ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden; ein Training von Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt erforderlich oder möglich ist, ist untersagt.
  2. Trainings- und Übungseinheiten mit einer Beibehaltung des individuellen Standortes, insbesondere Training an festen Geräten und Übungen auf persönlichen Matten (bei uns der Schützenstand), sind so zu gestalten, dass eine Fläche von mindestens 10m2 pro Person zur Verfügung steht. Bei der Berechnung der Grundfläche von 10m2 zählt natürlich die gesamtvorhandene Fläche der jeweiligen Anlage und nicht nur der Platz am Schützenstand direkt. (Neu ab 02.06. und für alle Stände gültig!) Die Regelung 5 Personen pro 1000mverliert ab da seine Gültigkeit!
  3. Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden.
  4. Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken, dabei ist die Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mindestens eineinhalb Metern zu gewährleistenfalls Toiletten die Einhaltung dieses Sicherheitsabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen.
  5. Die Sportlerinnen und Sportler müssen sich bereits außerhalb der Sportanlage umziehen; Umkleiden und Sanitätsräume, insbesondere Duschräume, bleiben mit Ausnahme der Toiletten geschlossen.
  6. In den Toiletten ist ein Hinweis auf gründliches Händewaschen anzubringen; es ist darauf zu achten, dass ausreichend Hygienemittel wie Seife und Einmalhandtücher zu Verfügung stehen; sofern diese nicht gewährleistet sind, müssen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden.

 

Ergänzend sind gemäß der Sportstättenverordnung vom 22.05.20 in geschlossenen Sportanlagen folgende Vorgaben umzusetzen:

  • Es müssen ausreichende Schutzabstände bei der Nutzung von Verkehrswegen sichergestellt werden (Definition von festen Aus- und Eingängen, Einbahnstraßen Regelung, etc.) 
  • Es muss für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden.

 

Wir haben für Sie eine Liste der häufigsten Fragen zur Wiederaufnahme des Schießbetriebs erstellt, die wir regelmäßig erweitern und überarbeiten:

FAQs zur Wiederaufnahme des Schießbetriebs

 

Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der oben genannten Auflagen verantwortlich ist. Die Namen aller Trainings- bzw. Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren. Diese Daten sind vom Betreiber vier Wochen nach Erhebung zu löschen.

Von der Teilnahme am Trainings- und Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Wir bitten weiterhin um die notwendige Geduld – wir tun alles dafür, unsere Vereine und unseren Sport Schritt für Schritt aus der Krise zu begleiten.


Zum Download:

gültig ab 02.06.2020

>>> PLAKAT - Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen bei Wiederaufnahme des Sportbetriebes <<<

>>> Musterliste zur Dokumentation von Trainingsteilnehmern im Verein <<<

>>> Zum Aushang in den Vereinen: Hinweisschild zum richtigen Händewaschen <<<

 

02.06.2020

WSV-News

loading...

Sport-News

loading...

Das sollten Sie sich merken:

Termine 2020

Alle Termine und Informationen zur WüM 2020 für Sie im Überblick.

Alle weiteren Termine zum Sportjahr 2020 finden Sie in unserer Infothek.

Jahresprogramm 2020

Eine Übersicht unserer Lehrgänge, Aus- und Fortbildungen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in unserem Bereich Ausbildung.

Vereinssuche

Finden Sie auf der Aktionshomepage "Ziel im Visier" des DSB oder bei unseren Bezirken und Kreisen ganz einfach einen Verein in Ihrer Nähe.

hier

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.