Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Wir sagen DANKE für ein erfolgreiches Jahr 2016 und freuen uns auf das Jahr 2017 mit dem Landesschützentag in Reutlingen, dem Deutschen Schützentag in Frankfurt am Main und ganz besonders auf die Einweihung unseres Schulungszentrums.

Wir wünschen Ihnen ein geruhsames Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Weihnachtsgruß ansehen

WLSB-Präsident Klaus Tappeser zum heutigen Tag des Ehrenamts:
"Ohne ehrenamtliches Engagement würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Ohne ehrenamtliches Engagement wäre der Sport nicht so bunt und vielfältig. Anlässlich des 'Tag des Ehrenamts' möchte ich mich deshalb ganz herzlich bei Ihnen allen, den über 100.000 ehrenamtlichen Übungsleitern, Trainern, Helfern, Betreuern, Abteilungsleitern und Vorsitzenden in unseren Vereinen, Verbänden und Sportkreisen, für Ihren unermüdlichen Einsatz bedanken. Denn nur mit Menschen wie Ihnen können starke Vereine Zukunft gestalten" (Quelle: Sondernewsletter des WLSB vom 05.12.2016). Den gesamten Beitrag können Sie hier nachlesen.

DSC 0012 kleiner(kh/red) Seit vielen Jahren bietet der WSV jährlich Lehrgänge für angehende Sachkundeausbilder und ergänzende Fortbildungen für diesen Themenkreis an. Zielgruppe dieser Maßnahmen sind Mitglieder der WSV-Vereine, die in ihren Vereinen Sachkundelehrgänge für Neuschützen durchführen möchten. Seit Einführung dieser Seminarreihe konnten mehrere hundert Teilnehmer verzeichnet werden.

Nach 2014 fand am 11.11.2016 die zweite Schulung zur Mitgliederverwaltung "NEON" im SpOrt Stuttgart statt. Eingeladen waren alle Bezirks- und Kreisfunktionäre, die gern selbst Lehrgänge anbieten und ihren Vereinen in Sachen NEON Hilfestellungen geben möchten. Beginnend mit der Anmeldung in NEON über die Anlage eines Neumitglieds, die Bearbeitung von Ehrungsvorschlägen bis hin zur WLSB-Bestandsmeldung wurden alle wichtigen Themen rund um die Mitgliederverwaltung behandelt. Dabei konnten über die Demoversion viele Funktionen am eigenen Laptop selbst ausprobiert werden. Am Ende der Schulung blieb noch reichlich Zeit für Fragen, die die NEON-Verantwortliche der WSV-Geschäftsstelle Claudia Albrecht gern beantwortete.

Auendarstellung groNeben dem Baufortschritt geht es auch in Sachen Öffentlichkeitsarbeit voran: Unser Schulungszentrum hat nun einen eigenen Internetauftritt.

Unter www.wsv-schulungszentrum.de finden Sie ab sofort allerlei Wissenswertes über das Großprojekt und wir halten Sie in den Rubriken News und Bautagebuch immer auf dem Laufenden. Zudem haben wir dort einen eigenen Bereich Spenden eingerichtet. Unterstützen auch Sie das WSV-Schulungszentrum! 

hier

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.