Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Vor heimischer Kulisse traf die SGi Waldenburg gleich in beiden Duellen am Wochenende gegen zwei weitere Teams aus Württemberg an. Mit den Siegen gegen den SV Murrhardt- Karnsberg (4:1) und den SV Willmandingen (4:1) behaupteten sie sich gleichzeitig auch auf Tabellenplatz 2.
Die Schützen aus Murrhardt mussten auch gegen Kehlheim eine Niederlage hinnehmen (0:5). Willmandingen konnte neben der Niederlage gegen Waldenburg noch einen Sieg gegen Scheuring einfahren, was die Sportschützen jedoch nicht entscheidend aus dem Abstiegskampf rettet. Mit diesem haben auch die Sportschützen vom SV Altheim-Waldhasuen weiter zu kämpfen, die auch dieses mal keinen Punktgewinn verzeichnen konnten.
Anders die SGi Ludwigsburg, die weiter ungeschlagen bleibt und bereits zum jetztigen Zeitpunkt das Finalticket gelöst hat.
Bei den letzten Wettkämpfen im neuen Jahr trifft dann Spitzenreiter Ludwigsburg vor Heimpublikum auf Willmandingen und den Tabellenzweiten Kehlheim-Gmünd - Spannung ist also garantiert!

hier

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.