Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Madlen SchieenAm 6.10.2018 fand in Bristol GB der letzte Wettkampf der ISSF World Tour im Target Sprint 2018, die British Open, statt. Auf dem Terminplan standen am Samstag für die Teilnehmer, Wettkämpfe im Einzel, der Damen- bzw. Herrenstaffel und der Mixed Staffel. Angesichts einer 12-stündigen Anreise von Köln nach Bristol, über den Eurotunnel, am Freitag, war es auch kräftetechnisch eine Herausforderung.

Vormittags stand das Einzelfinale der Juniorinnen auf dem Zeitplan. Madlen Guggenmos (DAV Ulm) kontrollierte von Beginn an das Feld. Mit 0 Fehlern im 1. Schießen, verließ sie gemeinsam mit Emily Shawyer den Schießstand. Mit einer gewohnt starken Laufleistung, konnte sie sich auf der 2. Runde so weit absetzen, dass sie trotz 2 Fehlern beim 2. Schießen als Führende auf die Schlussrunde ging. Angesichts der 2 weiteren Rennen am Samstag, sicherte sich Madlen den Sieg, ohne alle Körner auf der Schlussrunde zu opfern vor Edith Buschsieweke (+ 7 Sek) und Poppy Clark (+9 Sek).

Nachmittags standen dann die Staffeln auf dem Zeitplan. Madlen war wieder als Startläuferin gesetzt und überzeugte sowohl läuferisch, als auch am Schießstand (je 1 Fehler). Sie übergab mit deutlichem Vorsprung auf Jana Landwehr, die die Führung noch weiter ausbauen konnte. Schlussläuferin Edith Buschsieweke sicherte den Sieg für die Deutsche Staffel.

Auch bei der abschließenden Mixed Staffel zeigte Madlen einen klasse Wettkampf. Hier verpasste das Junioren Duo knapp eine Medaille.

Eine lange, erfolgreiche Wettkampfserie mit Stationen in Auer Italien, Changwon Südkorea, Bristol GB und diversen Stationen in Deutschland geht für 2018 zu Ende. Madlen dominierte überzeugend das Feld der Juniorinnen und schaffte es bis zum letzten Wettkampf die Konzentration aufrecht zu erhalten. Bei all dem Wettkampfdenken sind sowohl nationale als auch internationale Freundschaften entstanden.

Gratulation an Madlen Guggenmoos hierfür!!!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok