Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

sjfp logo2016 700x240Sportvereine übernehmen eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe, denn sie vermitteln jungen Menschen Werte wie Respekt, Rücksichtnahme und Fair Play. Um das herausragende ehrenamtliche Engagement in den Vereinen zu belohnen, hat die Staatliche Toto-Lotto GmbH gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport auch in 2016 den „LOTTO Sportjugend-Förderpreis“ ausgeschrieben.

Die Gewinner wurden nun bekanntgegeben, mit dabei: der SV Wolfartsweiler (Hauptpreis Bereich Bodensee). Unter großem Einsatz der Jugendleiterin Karin Heinzler startete dort im September 2016 das Angebot „Sommerbiathlon“. Mit unterschiedlichsten Übungen und Parcours werden die Jugendlichen des Vereins fit gemacht. Kann jemand aufgrund eines Handicaps nicht alle Aufgaben absolvieren, so denkt sich Karin Heinzler einfach eine Sonderaufgabe aus, so zum Beispiel Puzzeln. Auch die Eltern werden von Zeit zu Zeit ins Training integriert und können so zusammen mit dem Nachwuchs Sport treiben. Um das Angebot des Vereins bekannter zu machen, wurde in und um Bad Saulgau Ende des Jahres zudem ein Tag der offenen Tür durchgeführt. Und für die Zukunft gibt es auch bereits Pläne: eine Schulkooperation, Mountainbike-Einheiten und die Einbindung des Themas „Naturschutz“ in die Trainingseinheiten.

Auf der Homepage des SV Wolfartsweiler findet ihr weitere Informationen zum Angebot "Sommerbiathlon".

hier

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.