Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange begrüßt die Gäste in Ludwigsburg PflugfeldenAm 23.11.2019 war es wieder soweit, der WSV lud seine erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler nach Ludwigsburg-Pflugfelden ein, wo sie in einem gemütlichen und vorweihnachtlichen Rahmen für die Erfolge der vergangenen Saison geehrt wurden. Begleitet von Familie oder Freunden verbrachten sie den Abend inmitten der großen Schützenfamilie. Es wurde gelacht, geredet und die Begegnung außerhalb eines Schießstandes genossen. Jeder einzelne Sportler wurde im Laufe des Abends auf der großen Bühne geehrt und stand für einen weiteren Moment seiner Karriere im Mittelpunkt. Der Applaus ist dabei ein Lohn für die viele Zeit und Energie, die hinter all den vielen Medaillen stecken, die unsere Sportler jedes Jahr nach Hause holen. Ein Highlight der alljährlichen Meisterehrung ist die Bekanntgabe der Sportlerin und des Sportlers des Jahres, die im Vorfeld von einer Expertenjury gewählt wurden.

 

Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange begrüßte die anwesenden Gäste und bedankte sich für das vergangene Sportjahr bei allen, die zu den vielen Erfolgen beigetragen haben, die der WSV im Jahr 2019 zu verzeichnen hatte. Insgesamt waren es 19 württembergische Sportlerinnen und Sportler, die in den deutschen Farben bei internationalen Wettkämpfen für Medaillen sorgten und 63 Podestplätze mit nach Hause brachten.

Weltmeisterschaften: 5x Gold, 9x Silber, 4x Bronze (Einzel und Mannschaft)

Junioren Weltcup: 3x Gold, 1x Bronze (Einzel und Mannschaft)

Europameisterschaften: 22x Gold, 12x Silber, 7x Bronze (Einzel und Mannschaft)

 

Doch nicht nur international waren unsere Sportler erfolgreich, auch national konnten sie zahlreiche Medaillen gewinnen und so durfte der Verband bei der Meisterehrung 173 Sportler für ihre Erfolge mit dem Silbertaler auszeichnen. Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in allen Disziplinen gingen 71x Einzelgold, 41x Einzelsilber und 44x Einzelbronze nach Württemberg.

Zum Abschluss eines gelungenen Abends stand dann noch die Bekanntgabe und Ehrung der Sportlerin und des Sportlers des Jahres und der beiden Nachwuchssportler weiblich und männlich des Jahres auf dem Programm. Wir gratulieren ganz herzlich:

 

Juniorschützin des JahresUnsere Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019

        1. Sophia Kovacic - Pistole
        2. Madlen Guggenmos - Sommerbiathlon
        3. Ronja Wiedmann & Janina Link - Gewehr

Juniorschütze des Jahres

        1. Robin Walter - Pistole
        2. Max Braun - Gewehr
        3. Christoph Lutz - Pistole

Schützin des Jahres

        1. Lisa Müller - Gewehr
        2. Britta Weil - Armbrust
        3. Daniela Klesmann - Bogen

Schütze des Jahres

        1. Gebhard Fürst - Armbrust
        2. Achim Bailer - Vorderlader
        3. Franz Lotspeich - Vorderlader

 

Wir gratulieren allen unseren Sportlerinnen und Sportlern zu dieser erfolgreichen Saison und sind stolz auf jeden einzelnen Erfolg. Die Fotos aller Geehrten finden Sie in der SWDSZ Ausgabe 12/2019, die am 05.12.2019 erscheint.

 

Und so freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Jahr und viele neue Erfolgsmomente, die in Erinnerung bleiben werden. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Wettkämpfen in allen Disziplinen, hält 2020 auch ein ganz besonderes Highlight im Sportkalender bereit, eines, das nur alle vier Jahre wiederkommt – die Olympischen Sommerspiele. In unserem Verbandsgebiet gibt es eine kleine Anzahl Athleten, die sich auf dieses Megaevent in Tokio vorbereiten und sich damit einen Lebenstraum erfüllen wollen. Es liegt also ein ereignisreiches Jahr vor uns, für das wir Ihnen allen alles Gute und maximale Erfolge wünschen.

 

hier

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.