Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen in München Hochbrück findet vom 23.08.2018 bis 03.09.2018 statt.

Hier treffen sich Groß und Klein, Spitze und Breite, Profi und Amateur, um auf der Olympiaschießanlage um mit Armbrust, Gewehr, Pistole oder Flinte um jeden einzelnen Ring zu kämpfen. Es ist eines der größten Sportfeste Deutschlands mit ca. 6.200 (!) Schützen und ca. 9.600 (!) Starts – ein Fest für die ganze Familie.

Ein Ort, der Familien verbindet

Es sind diese Momente, bei denen die ganze Familie mitfiebernd hinter ihrem Schützling steht, ihm manchmal gar nicht zusehen kann und lieber die ersten Schüsse vor der Türe wartet. Es ist das Bangen, um jede einzelne Zehn – das gemeinsame Träumen von einer Medaille – das dieses Sportfest zu einem so schönen Ereignis für die ganze Familie macht. Aber so schnell Träume entstehen, so schnell können sie in Hochbrück zerplatzen. Die Ergebnislistenwand ist deshalb ein Ort, wo Freud und Leid eng beisammen liegen. Oftmals sieht man dort Familien, die sich in den Armen liegen – aus Trost oder vor Glück. Aber genau das zeichnet eine Familie aus. Es sind die Menschen, auf die man immer zählen kann. Sie sind immer füreinander da, auch in den schlechten Zeiten. Das wird hier auf der Olympiaschießanlage deutlich, denn es ist ein Platz, der Familien verbindet. Vielleicht hat bereits der Vater hier Erfolge gefeiert, hat selbst eine Medaille zu Hause hängen und schwelgt jetzt in Erinnerungen. Eine Medaille, die heute die Motivation seiner Kinder ist, die natürlich immer besser sein wollen als ihre Eltern. Es sind Ziele, die nun gemeinsam verfolgt werden und heiße Familienduelle, die hier in den Zeiten der Deutschen Meisterschaft entstehen.

Jeder findet seinen Platz

Wer zwischen den Wettkämpfen Zeit hat, der schlendert gemeinsam durch die vielen Zelte der Hersteller, lässt sich von neuen Produkten inspirieren oder lockt den Eltern die eine oder andere Belohnung aus der Tasche. Oder man „duelliert“ sich mit den Geschwistern am Lichtgewehrstand, genießt einen alkoholfreien Cocktail im Liegestuhl und hält dabei ganz entspannt die Füße ins Planschbecken der Schützenjugend. Auf der Olympiaschießanlage wird in diesen Tagen viel zusammen gelacht, geweint und gefeiert werden. Aber eins ist klar: Jeder aus der großen Schützen-Familie, findet hier seinen Platz.

AKTION - Talent-Check: Sportschütze

Schüler und Jugendliche (bis 18 Jahre) können sich während der Deutschen Meisterschaft 2018 für Gewehr, Pistole, Flinte, Laufende Scheibe und Armbrust auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück auf Ihr Talent im Sportschießen testen lassen.

Achtung: Laut Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dürfen Schüler und Jugendliche (bis 18 Jahre) nur mit vorliegender Unterschrift beider Erziehungsberechtigter teilnehmen.

Mehr Informationen zur Deutschen Meisterschaft finden Sie beim Deutschen Schützenbund

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok