Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Sommerbiathlon: 18 Medaillen für Württemberg
bei der DM in Sonnenberg

1

4x Gold, 8x Silber und 6x Bronze war die sehr gute Ausbeute beim zweiten
Teil der Sommerbiathlon DM der Schüler, Jugend und Junioren.

Am ersten Wettkampftag stand bei der Schüler-, Jugend- und Junioren-DM
mit dem Luftgewehr in Sonnenberg bei Clausthal-Zellerfeld der
Sprintwettbewerb auf dem Programm. In Zeitabständen von 30 Sekunden
wurden die Athleten auf die vom Dauerregen aufgeweichte Cross-Strecke geschickt.
Die Ulmer Brüder Florian und Philipp Lippowitz machten den Sieg unter sich aus.
Beide hatten nur einen Schießfehler, schließlich siegte mit Florian Lippowitz
der bessere Läufer der Familie. Auch bei den Schülerinnen mischten
die Ulmer vorne mit.
Marie Kast auf Platz 2 und Lena Hanses mit Platz 3 untermauerten
die Ulmer Schüler Dominanz im Deutschen Sommerbiathlon. weiterlesen
 
 
WSV-Sommerbiathletinnen im Medaillenrausch
 
2

Beim ersten Teil der Deutschen Meisterschaften im sächsischen Altenberg
sammelten die Sommerbiathletinnen aus Württemberg kräftig Medaillen.
Bei schönstem Spätsommerwetter mussten die Biathleten jeden Tag mit zum
Teil heftigen Windböen kämpfen, die so manchen Schützen schwer
ins Schwanken brachten. DM-Höhepunkt waren die Staffel-Goldmedaillen in der
Damenwertung. Sowohl mit dem KK Gewehr als auch mit dem Luftgewehr
gewannen die für den SSV Starzach startende Judith Wagner und die beiden
Bondorfer Schützinnen Franziska Mast und Lisa Kellermann Gold.

weiterlesen

Meldelisten

KK-Meldeliste-DM-SoBi-Altenberg-2013

 
 
Zeitpläne
 
 

Ergebnisse