Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Ergebnisse und Impressionen

 Ergebnisse und Impressionen Deutsche Meisterschaften 2015 in München (Stand 08.09.2015)


Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Auflage 2015 in Hannover

 

 

Zeitpläne, Limitzahlen etc.

Die Zeitpläne, Limitzahlen, Teilnehmerlisten und mehr finden Sie unter dem
jeweiligen Termin auf der Homepage des DSB.

  

 

DM Vorderlader 2015 in Pforzheim

Viele Medaillen konnten sich die württembergischen Schützen bei den Deutschen
Meisterschaften im Vorderladerschießen am vergangenen Wochenende
(17. - 19. Juli 2015) sichern.


In der Disziplin Perkussionsgewehr gewann die SGes Böblingen in der Besetzung
Alfred und Achim Bailer sowie Michael Sturm. Und auch im Einzel konnte sich
Michael Sturm durchsetzen, er siegte mit 147 Ringen. Ebenso Barbara Ukas
und Robert Linzmeier vom SV Bärenthal.  

Einen weiteren Erfolg erzielte die HB Rottweil in der Disziplin
Perkussionsfreigewehr 100m. Achim Bailer (HB Rottweil) überzeugte zudem im
Einzel.

In der Disziplin Perkussions-Dienstgewehr konnte sich Wolfgang Wehle
(SGes Bad Boll)
gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. 
 
Einen weiteren Teamerfolg verbuchte zudem die Mannschaft aus Bad Boll:
Gerhard Stark, Joachim Haller und Andreas Stock erzielten in der Disziplin
Perkussionspistole gemeinsam 414 Ringe, was zu einem deutlichen Sieg reichte.
Harald Köpke (SV Onstemettingen) gewann denkbar knapp im Einzel.
 
Auch Franz Lotspeich (SAbt. Söhnstetten) sicherte sich eine Goldmedaille
(Diszplin Steinschloßflinte).
 
Neben den ersten Plätzen konnten die württembergischen Schützen auch zahlreiche
Silber- und Bronzemedaillen holen. Alle Ergebnisse finden Sie auf der Homepage des DSB.

 

 

DM Bogen Halle 2015 in Biberach

Gleich am 1. Wettkampftag der DM Bogen Halle in Biberach gab es für den
Württembergischen Schützenverband 2 x Silber durch Armin Raab
(SF Gechingen) in der Herrenklasse Blank und durch Simone Kramer
(BC Magstadt) in der Damenklasse Blank.
Einen ausgezeichneten 4.Platz gab es dann in dieser Klasse noch durch
Angelika Ullmann (SV Brochenzell).

Auch am 2.Wettkampftag waren im Vormittagsdurchgang wieder gute Ergebnisse
der württembergischen Bogenschützen zu erwarten. Nach seiner guten Leistung
bei der Landesmeisterschaft Ende Januar in Crailsheim galt Yannic Heinkel
(SpS Crailsheim) als Mitfavorit in der Jugendklasse Recurve.
Mit neuem württembergischem Rekord gewann er jetzt in Biberach seine
Goldmedaille bei der DM 2015 Bogen Halle.
Mit 575 erhöht er seinen Landesrekord um 7 Ringe. In der Mannschaftswertung
der Jugendklasse Recurve verpasste die Mannschaft der SGi Welzheim das
Podest und belegte mit den Schützen Jannic Röger, Jonathan Schaaf
und Janina Knödler den etwas undankbaren aber sehr guten 4.Platz.
Zwei gute 6. Plätze erreichten in der Jugendklasse Recurve weibl. Nathalie Gsell
(SSV Leutkirch) und in der Juniorenklasse Recurve Adrian Eckel (SV Brochenzell).