Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Silke Schacht 3 zugeschnitten und kleinerZum 01.11.2017 durfte der WSV eine „neue“ Mitarbeiterin auf der Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart begrüßen. Nach dem Ausscheiden von Michaela Schuhbauer übernimmt nun Frau Silke Schacht deren Aufgabengebiet. Eine Unbekannte ist sie jedoch nicht, hat sie ihre Tätigkeit auf der WSV Geschäftsstelle bereits im Mai 2014 im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses begonnen und war seither überwiegend für die administrative Abwicklung der Bedürfnisanträge zuständig. Nun hat sich für Frau Schacht die Möglichkeit ergeben, einen Vollzeitvertrag für die Landesgeschäftsstelle zu bekommen. Dieses Angebot hat sie sehr gerne angenommen: „Ich freue mich darauf, in Zukunft der Ansprechpartner für Bedürfnisanträge, Kadermaßnahmen, Wettkämpfe und Schießerleichterungen zu sein. Neben diesen Tätigkeiten bin ich auch weiterhin auf ehrenamtlicher Seite als Referentin für das Kampfrichterwesen mit für den Bereich Sport und Anfragen zur Sportordnung zuständig. Ich wünsche mir eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Untergliederungen, Funktionären und jedem einzelnen von Ihnen und kann nach meinen ersten Arbeitstagen sagen: Mir macht meine Arbeit richtig Spaß und ich freue mich auf alles, was ich hier noch erleben darf. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch ganz herzlich beim WSV-Vorstand und unserem Landesgeschäftsführer für das entgegengebrachte Vertrauen.“

Frau Schuhbauer, die über 13 Jahre mit viel Engagement und einem stets offenen Ohr für Anliegen unserer Mitglieder auf der WSV-Geschäftsstelle tätig war, wünschen wir für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!