Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

20171003 194600 1507213995868 resizedIn diesem Jahr lud Festwirt Peter Brandl am Tag der Deutschen Einheit zum Schützentreffen ins Fürstenberg-Zelt auf den Cannstatter Wasen ein.
Über 1800 Schützen aus mehr als 100 Vereinen sowie ein Teil des Präsidiums und Mitarbeiter der WSV-Geschäftsstelle genossen die ausgelassene Stimmung. Die „Fetzentaler“ heizten dabei musikalisch kräftig ein und ließen es sich nicht nehmen, dem Doppel-Europameister Hans Zipperer ein Ständchen zu spielen. Zudem wurde der eine oder andere Geburtstagswunsch erfüllt.
 
Und auch im nächsten Jahr heißt es für die württembergischen Schützen im Fürstenbergzelt wieder „Die Krüge hoch!“. Die Festwirtsfamilie Brandl freut sich schon heute auf Ihren Besuch.