Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

IMG 9523 kleinerAm vergangenen Sonntag trafen sich die Sommerbiathleten zum 3. WM-Qualifikationswettkampf Target Sprint in Hannover. Bei den Juniorinnen gewann Madlen Guggenmos (DAV Ulm) Gold. In der Damenklasse verpasste Anja Fischer (SGi Ennetach) nur knapp einen Podestplatz und wurde Vierte. Sven Keinath (SV Meßstetten) lief bei den Junioren auf dem 5. Platz ins Ziel und Dominik Hermle landete bei den Herren auf Platz 8. Bei den Junioren verpassten Marcel Wagner (SV Bondorf) und Philipp Mast (SV Bondorf) mit den Plätzen 11 und 12 in der Qualifikation knapp das Finale.

Nach Ablauf der drei Qualifikationswettkämpfe wurden 6 Athleten aus Württemberg in das 24-köpfige Aufgebot des Deutschen Schützenbundes nominiert:

Die Teilnehmer aus Württemberg:

Damen:                       Judith Wagner (SSV Starzach)

                                   Anja Fischer (SGi Ennetach)

Herren:                       Dominik Hermle (SC Gosheim)

Juniorinnen:               Madlen Guggenmos (DAV Ulm)

Junioren:                    Marcel Wagner (SV Bondorf)

                                   Sven Keinath ( SV Meßstetten)

Philipp Mast (SV Bondorf) steht auf Abruf bereit.

Die Weltmeisterschaft findet vom 22. Juni bis 25. Juni in Suhl statt. Den Nachbericht des DSB finden Sie hier.